Für Sie zuhause

Aus der Mangostin Cooking Class


HOR MOK PLA
(Curry Fisch Flan; reicht für 4 Personen, dauert 35 Minuten)

ZUTATEN
250 gr Kabeljaufilet (= 1/2 Filet)
½ große rote Chilischote
3 Kaffirlimettenblätter
250 ml Kokosmilch
2 EL rote Thai-Currypaste
1 Ei (Größe M)
1 Eigelb (Größe M)
3 EL Thai-Fischsauce
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
1 Zweig Thai-Holapa-Basilikum
12 gefaltete, mit Zahnstochern
befestigte Bananenblattkörbchen
(alternativ Porzellan-Portionsschälchen)

FÜR DIE GARNITUR:
1 rote Chilischote in Streifen, 4 EL Kokosmilch

Das Kabeljaufilet waschen, trockentupfen und in etwa 2 cm dicke und 4 cm lange Streifen schneiden. Die Chilischote waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Die Kaffirlimettenblätter waschen und in feinste Streifen schneiden. Kokosmilch mit Currypaste, Ei, Eigelb, Thai-Fischsauce, Salz und Zucker gut verquirlen. Die Fischstreifen darunter mengen. Die Holapa-Basilikumblätter sowie die Hälfte der Kaffirlimettenblätter auf den Böden der Bananenblattkörbchen oder der Porzellanschälchen verteilen.

Die marinierten Fischstreifen auf etwa ¾ Höhe der Bananenblattschälchen füllen. In einem größeren Topf Wasser aufkochen und die Bananenblattkörbchen in einen dafür geeigneten Einsatz, wie etwa ein Dämpfkörbchen (oder Kartoffeldämpfer), setzen. Keinen Dampfdruckgarer verwenden.

Etwa 10 Minuten garen. Je drei Bananenblattkörbchen auf einem Teller anrichten. Mit restlichen Kaffirlimettenblätterstreifen, Chilistreifen und je 1 Klecks Kokosmilch garnieren.


Kochkurs jetzt online reservieren »


 
 
 
TEILEN:   
Mangostin Asia Restaurants

Mangostin Asia Restaurants
Maria-Einsiedel-Str. 2 · 81379 München
Email restaurant@mangostin.de
Fon +49.89. 723 2031 · Fax +49.89. 723 9847

Speisenkarten »

Öffnungszeiten:
Mo - Sa 11:30 - 14:30 und 18:00 - 24:00 Uhr
Sonn- und Feiertage 11:00 - 24:00 Uhr

Jetzt reservieren: Tischreservierung »

facebook google+ pinterest tripadvisor
 

KUFFLER MÜNCHEN